30.01.2017

Schriftsprache oder Umgangssprache

Jede von uns hat zu einem bestimmten Thema recherchiert. Nun wollen wir euch diese Themenrecherchen vorstellen. Das erste Thema ist: Schriftsprache oder Umgangssprache.

Die Schriftsprache ist die Standardsprache in der schriftlichen Form.[1]

Sie ist spontan und mit Mimik, Gestik und Heben und Senken der Stimme verbunden.  Es werden oft Füllwörter („ähm“) verwendet. [2]

In den meisten Fällen erfolgt das Schreiben langsamer als das Sprechen. Der Schreiber hat die Möglichkeit, das bereits Geschriebene noch einmal zu lesen. Dadurch ist es für den Schreiber leichter, grammatisch komplexere Sätze zu bilden. Umgekehrt kann ein Leser gegenüber einem Hörer komplexere sprachliche Ausdrücke verarbeiten und schneller darauf reagieren.[4]

Die Umgangssprache ist die Sprache, die im täglichen Leben (bei Freunden, zu  Hause etc.) gesprochen wird. Sie ist von regionalen und sozialen Einflüssen geprägt und ist zwischen Schriftsprache und Dialekt angesiedelt. [5]  Häufig ist sie gleichzeitig jene Sprache, die in der Kindheit als erstes erlernt bzw. am häufigsten verwendet wurde (Erstsprache). [6]

Das Entstehen von Wortneuschöpfungen, die Alltagsphänomene beschreiben ist keine Seltenheit. Es handelt sich dabei aber grundsätzlich um das Gesprochene, nicht um das Geschriebene. Es gibt viele Wörter, die einen ganzen Satz ersetzen können.

Bedeutend für die Umgangssprache ist, dass sie von Generation zu Generation ihre Charakteristika ändert.

Außerdem soll mit der Umgangssprache auch zwischen Jugend und Erwachsenen unterschieden werden, deshalb verwenden Jugendliche der heutigen Zeit auch nicht die gleichen Jugendwörter, die zu Zeiten ihrer Eltern als „cool“ galten.[7]

[1] http://www.duden.de/rechtschreibung/Schriftsprache

[2] https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/deutsch/artikel/lautsprache-und-schriftsprache

[3]https://de.wikipedia.org/wiki/Geschriebene_Sprache#Das_Verh.C3.A4ltnis_von_geschriebener_Sprache_zur_gesprochenen_Sprache

[4] https://portal.hogrefe.com/dorsch/schriftsprache/

[5] http://www.enzyklo.de/lokal/40027&page=20

[6] http://www.demokratiezentrum.org/wissen/wissenslexikon/umgangssprache.html

[7] https://www.sprachenlernen24.de/blog/was-ist-umgangssprache/

[8] https://dict.leo.org/pages/idioms/frde/idioms17_de.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s